Die Umsetzung des Projektes “Odra Velo – Oder Velo” soll zu folgenden Zielen führen:

1.  Erhöhung der touristischen Attraktivität der Grenzregion unter Inwertsetzung des Potenzials ihres Natur- und Kulturerbes mittels Schaffung eines gemeinsamen, auf den Radtourismus ausgerichteten Angebots;

2.   Steigerung der touristischen Nachfrage im Fördergebiet;

3.   Stärkung der Kohärenz und sozialen Integration der Bewohner der Grenzregion;

4.   Bereitstellung neuer touristischer, kultureller und Bildungsangebote in der Grenzregion;

5.   Schaffung einer Kooperationsplattform deutscher und polnischer Fremdenverkehrseinrichtungen sowie der regionalen Natur- und Kulturerbestätten;

6.   Inwertsetzung des Potenzials dieser Fremdenverkehrseinrichtungen sowie der regionalen Natur- und Kulturerbestätten im Rahmen von PR- und Marketingmaßnahmen für die Grenzregion;

7.   Erhöhung der Anzahl grenzüberschreitender Kontakte der lokalen Bevölkerung beiderseits der Oder;

8.   Anregung neuer Wirtschaftsinitiativen beiderseits der Oder;

9.   Schaffung eines neuen gemeinsamen radtouristischen Angebots;

10. Verbesserung des Zugangs zu den Fremdenverkehrseinrichtungen für alle Bewohner der Grenzregion und Touristen.